PCME LEAK LOCATE 320 PLUS

Elektrodynamische Filterbruch- und Leckageüberwachung von industriellen Mehrkammer-Filteranlagen

 

 

Merkmale:
- Vorausschauende Mehrkammer-Filterüberwachung
- Identifizierung von angehenden Filterbrüchen
- Identifizierung der von Filterbruch betroffenen Filterkammer
- Reduzierung von Material-, Stillstands- und Wartungskosten
- Rauchgastemperaturen bis zu 150°C (250°C optional)
- Für trockene Anwendungen
- PCME-Multi-Controller
- 4 Sensoren inklusive
- Auf bis zu 16 Sensoren erweiterbar
- Digitale Ein- und Ausgänge
- RS485 oder Ethernet (optional)


Optionen:
- Aktiv- / Passiv-Sonde, bei feuchten Ablagerungen an der Kamin-Innenseite
- Sonde für Temperaturen bis 250°C
- Sonden Länge wählbar, 100mm bis 1000mm
- Druckluft-Reinigungseinrichtung
- Manuelle oder automatische Sensorenüberprüfung
- „PCME DUST-TOOLS“-Software für erweiterte Anwendungen