MIR IS

Kompakter in-situ IR Multigas Analysator

Ein einziges Messgerät für NO, NO2, NOx, N2O, CO, CO2, SO2, HCL, HF, CH4, TOC und O2.
Direkte Installation am Kamin oder am Rauchgaskanal

Leitet Herunterladen der Datei einDownload pdf


Anwendung:  

  • Industrielle Verbrennungsöfen und Kessel
  • Hausmüllverbrennungsanlagen (Messungen vor und nach der Rauchgasreinigung zur Prozesskontrolle)
  • Sondermüllverbrennungsanlagen
  • Prozesskontrolle der Rauchgasreinigung
  • Papierindustrie
  • chemische Industrie
  • Kohle- und Gasturbinen Kraftwerke

Exklusive Eigenschaften:

  • Einfachste Installation: nur ein Anschluss, keine Rauchgasleitung notwendig
  • Dynamische Kalibrierung durch programmierbaren Nullpunkt- und Messbereichsabgleich
  • interaktive Menügeführte Software 
  • leistungsfähige Fernwartefunktionen mit ConTACTTM 
  • integrierte Daten-Logger zur Aufnahme von bis zu 7 weiteren Messgrößen wie z. B. Durchfluss, Druck, Temperatur oder jedes anderes Analogsignal 
  • kurze Möglichkeit der Kalibrierung an der Sondenspitze mittels Kalibriergas (gemäß den Anforderungen der EN 14181 (QAL3)

Spezifikation: 

  • Messbereiche siehe Datenblatt
  • Wiederholbarkeit: +-2% des Messbereichsendwertes
  • Nullpunktverschiebung:+-2% des Messbereichsendwertes / 30 Tage
  • Kalibrierabweichung: +-1% des Messbereichsendwertes / 7 Tage
  • Linearität: +-1% des Messbereichsendwertes
  • Stromversorgung:  230 Volt, 50-60 Hz
  • Verbrauch:  700VA
  • Gehäuse:  Schaltschrank IP 65
  • Betriebstemperatur: -15°C  bis +50°C
  • Abmessung: 200x600x600 mm (TxBxH) , Gewicht 32 kg
  • Instrumentenluft: 7Nm3/h, 5bar

Zertifikate:  MCERTS Zertifikat Nr. MC040030/04 durch Sira