MIR FT

Multigas-Fourier-Transformations-Infrarot-Analysegerät

Ein Analysegerät zur gleichzeitigen Messung mehrerer Gase:
NO, NO2, NOX, N2O, CO, CO2, SO2, HCl, HF, CH4, TOC, NH3, H2O, O2 ...

 

Anwendung :  

  • Hausmüllverbrennungsanlagen
  • Sondermüllverbrennungsanlagen
  • Zementwerke
  • Papierfabriken
  • Glashütten
  • Motorabgase
  • ...

Exklusive Eigenschaften:

  • besonders geeignet für Messungen an nassen oder korrodierenden Gasen
  • robust und unempfindlich gegenüber Schwingungen
  • hervorragende Kalibrierungsstabilität
  • automatische Korrektur von Spektralinterferenzen
  • schnelle und gleichzeitige Messungen
  • hervorragende Reproduzierbarkeit und Genauigkeit
  • Analyse- und Protokollierungs-Software unter Windows
  • beheizte Probenahmeleitung (Kombination mit dem System HOFI oder SEC® je nach konkretem Anwendungsfall)

Spezifizierung :  

  • Nullpunktverschiebung: ± 1% vom Messbereichsendwert / 30 Tage
  • Kalibrierabweichung: ± 1% vom Messbereichsendwert / 30 Tage
  • Wiederholbarkeit: ± 2% vom Messbereichsendwert
  • Kleinste nachweisbare Konzentration: 2% vom Messbereichsendwert
  • Reaktionszeit: < 120s je nach Gas
  • Auflösung des Interferometers: 8 cm-1
  • Analysezelle mit Mehrfachreflexion: 5 m
  • Stromversorgung: 220 V, ± 15%, 50-60 Hz, 200 VA
  • Abmessungen: 19“-Rack, 616 x 483 x 220 mm (TxLxH)
  • Masse: etwa 20 kg
  • Einsatztemperatur: + 10 °C bis + 35 °C

Zertifikate:  MCERTS Zertifizierung  Nr. MC040031/02 durch Sira, Zertifikat Nr 936/809009