FID Graphite 52M

Beheiztes  Analysegerät zur Gesamt-C-Messung mittels Flammen-Ionisations-Detektor 

GRAPHITE 52M-S

Messung von Gesamt-C

GRAPHITE 52M-D

Gleichzeitige Messung von Gesamt-C und Methan

GRAPHITE 52M-W

Messung von Gesamt-C auf 2 unabhängigen Wegen

 

Anwendung:

  • Analyse von Motorabgasen (Automobil- und Luftfahrtindustrie…)
  • Messung von Industrieemissionen
  • Überwachungslabors und Forschungszentren
  • Verfahrensüberwachung in allen Bereichen
  • Kontrolle von Verbrennungsgasen in allen Bereichen

Exklusive Eigenschaften:

  • beheizte und bis zu 191°C regelbare Messeinheit zur Messung sehr hoher Konzentrationen an schweren Kohlenwasserstoffen
  • Kurze Reaktionszeit
  • LCD-Grafikbildschirm
  • Interaktive Multitasking-Software mit schnellen Pulldown-Menüs
  • Echtzeitanzeige der Übersicht des Gaskreises
  • Programmierbare Reaktionszeit und Mittelwerte
  • Lange Lebensdauer des hocheffizienten Konverters
  • Speicherung der Viertelstundenmittelwerte bis zu 2 Monate (bei der Option Speichererweiterung:  1 Jahr)
  • Doppelter Ein-/Ausgang (RS 232 / RS 422) zur Fernwartung

Spezifikation: 

  • Skalenbereiche: 0-10/100/1000/10000 ppm, benutzerdefinierte Programmierung bis zu 10 000 ppm
  • Genauigkeit: < 1% zwischen 15% und 100% des Messbereichsendwertes
  • Rauschen: < 0,5% der vollen Skala
  • Kleinster nachweisbarer Wert: 0,05 ppm im Skalenbereich 10 ppm
  • Reaktionszeit: - < 1,5 s (THC) - < 3,5 s (CH4)
  • Nullpunktverschiebung: < 1% / 24h
  • Kalibrierabweichung: < 1% / 24h
  • Linearität: < 1% bei Konzentrationen zwischen 10% und 90% der Skala
  • Temperatur d. Behälters: bis zu 191°C
  • Wirkungsgrad des Konverters: > 99%
  • Durchflussleistung Probe: 0,7 - 2 l/min
  • Einbaufähig in Rack (19" - 4U)
  • Abmessungen: 483 x 470 x 177 mm (L x T x H)
  • Gewicht: etwa 22 kg
  • Stromversorgung: 230 V/50 Hz oder 115 V/60 Hz
  • Verbrauch: 500 VA beim Anlaufen
  • Betriebstemperatur: 5 - 40°C

Zertifikate:    

TÜV zertifiziert nach QAL 1 (EN 14181) und eignungsgeprüft nach EN 15267-3.
MCERT Nr. MC060082/01 durch Sira